weather-image
×

Seit Jahren gibt es keinen Landtagsabgeordneten aus der Weserstadt mehr – dafür gibt es Gründe

Welcher Rintelner wird für den Landtag kandidieren?

Am 9. Oktober 2022 wählt Niedersachsen einen neuen Landtag. Vier Rintelner sollen sich bereits auf eine mögliche Kandidatur vorbereiten, erfuhr unsere Zeitung. Doch dabei haben sie es traditionell schwer, von ihrer Partei aufgestellt zu werden. Denn Rinteln wählt nicht zusammen mit dem Rest Schaumburgs. Der Wahlkreis 38 beinhaltet neben Rinteln stattdessen Hameln und Hessisch Oldendorf. Wir haben uns in der Politik umgehört, wie die Chancen für einen Rintelner Kandidaten in diesem Jahr stehen.

veröffentlicht am 24.11.2021 um 20:07 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige