weather-image
19°
×

Aktion von Sparkasse und Silvesterinitiative

Wer will Senioren Herzenswünsche zu Weihnachten erfüllen?

RINTELN. Es sind wie immer sehr bescheidene Wünsche, die seit einigen Tagen im Foyer der Sparkasse Schaumburg in Rinteln, Klosterstraße 5-7, hängen. Die Rintelner Silvesterinitiative und die Sparkasse Schaumburg haben gemeinsam wieder die Aktion „Herzenswünsche“ ins Leben gerufen. Wer diese Wünsche erfüllen möchte, muss Folgendes tun:

veröffentlicht am 19.11.2019 um 16:30 Uhr

ri-marie-1410

Autor

Redakteurin / Online zur Autorenseite

RINTELN. „Ein langer Pullover“, steht auf einer Karte. Auf einer anderen steht der Wunsch nach einem Gutschein für einen Drogeriemarkt, auf einem anderen der Wunsch nach einem Gutschein für einen Buchladen oder einen Supermarkt.

Es sind wie immer sehr bescheidene Wünsche, die seit einigen Tagen im Foyer der Sparkasse Schaumburg in Rinteln, Klosterstraße 5-7, hängen. Die Rintelner Silvesterinitiative und die Sparkasse Schaumburg haben gemeinsam wieder die Aktion „Herzenswünsche“ ins Leben gerufen, mit denen Bürger die Wünsche von bedürftigen Senioren im Landkreis Schaumburg erfüllen können.

Wer einen Wunsch erfüllen möchte, sucht sich eines der Pappherzen aus und geht in der Sparkasse zum Schalter. Hier wird das Herz fotokopiert, sodass man dann dem Wunsch entsprechend einkaufen kann. Der Einkauf sollte festlich verpackt bis spätestens zum 2. Dezember wieder in der Sparkassenfiliale abgegeben werden, sodass das Geschenk seinen Weg zum Empfänger finden kann. Insgesamt hängen 117 Pappherzchen an der weihnachtlich dekorierten Girlande. Die Senioren haben gemeinsam mit Helfern oder Betreuern ihre Wünsche darauf formuliert.

Erfahrungsgemäß finden die Wünsche schnell Paten – wer interessiert ist, sollte also bald in der Rintelner Sparkassenfiliale vorbeischauen. Auf Wunsch wird die Silvesterinitiative auch eine Spendenquittung ausstellen.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige