weather-image
15°

Trotz laufendem Gerichtsverfahren gebaut

Westendorf: Zwei 150-Meter-Windräder werden im Herbst gebaut

RINTELN. Nachdem die Baurechte für zwei Windkraftanlagen mit einer Höhe von 150 Metern in Westendorf von Greenpeace Energy an „get project“ verkauft wurden, soll es nun ganz schnell gehen. Wie diese Zeitung in Erfahrung brachte, plant das Unternehmen aus Kiel einen Baubeginn noch in diesem Herbst. In der Region sorgt das bereits jetzt für Aufregung. Eigentlich dachte man, das laufende Gerichtsverfahren habe aufschiebende Wirkung. Die SZ/LZ hat bei allen Akteuren nachgefragt.

veröffentlicht am 05.07.2019 um 17:52 Uhr
aktualisiert am 05.07.2019 um 20:30 Uhr

Mit großen Kränen werden die Windräder errichtet. So könnte es bald auch in Westendorf aussehen. Foto: dpa
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige