weather-image
16°
×

Er findet in Rinteln seinen Weg

Wilat Hais (24) aus Syrien: „Ich bin doch erst am Anfang“

RINTELN. „Ich fühle mich alt“, sagt der 24-jährige Wilat Hais. Hätte er in Syrien bleiben können, wäre er vielleicht bereits studierter Journalist und Familienvater. Doch der Krieg in Syrien brachte ihn und seinen jüngeren Bruder nach Schaumburg. Hier mussten sich beide trennen – doch nun finden sie ihren Weg:

veröffentlicht am 18.10.2020 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 18.10.2020 um 23:00 Uhr

ri-cornelia2-0711

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige