weather-image
Spider Murphy Gang gefällt es in Rinteln

„Wir kommen jetzt jedes Jahr wieder!“

RINTELN. Mit einer Überdosis Rock ‘n‘ Roll startete die Spider Murphy Gang am Samstagabend im Brückentorsaal und führte ihr begeistertes Publikum zurück in die 80er-Jahre.
Rock ‘n’ Roll hält jung – lebendiger Beweis sind Sänger und Bassist Günther Sigl und Gitarrist Barney Murphy.

veröffentlicht am 18.11.2018 um 18:39 Uhr
aktualisiert am 18.11.2018 um 20:53 Uhr

270_0900_115725_ri_bts_smg_135_1911.jpg
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

RINTELN. Mit einer Überdosis Rock ‘n‘ Roll ist die Spider Murphy Gang am Samstagabend im Brückentorsaal gestartet und hat ihr begeistertes Publikum zurück in die Achtzigerjahre geführt.

Rock ‘n‘ Roll hält jung – lebendiger Beweis sind Sänger und Bassist Günther Sigl und Gitarrist Barney Murphy. Beide gehören seit 1977 zur Band. Mit „Skandal im Sperrbezirk“ wurden sie 1981 schlagartig bundesweit bekannt.

Zu dieser Zeit legte Thorsten Riesenberg noch selbst als DJ auf, verbreitete auch die Neue Deutsche Welle im Weserbergland. Die Spider Murphy Gang engagierte der Rintelner mit seinem Team von Carambolage Music Hall erstmals 1994, holte sie nach Kathrinhagen sowie 2011 nach Stadthagen in Heines Deele.

Die Kluwe & Kluwe All Stars Band.
  • Die Kluwe & Kluwe All Stars Band.

Lange musste Riesenberg auf das Gastspiel seiner „Helden der NDW“ in seiner Heimatstadt warten. Gerade noch rechtzeitig, wenn man an die bevorstehende Schließung des Brückentorsaals denkt. Andere NDW-Musiker – etwa Markus oder Joachim Witt – hatte er bereits hierher geholt. Jetzt konnten, mit Unterstützung von Sparkasse Schaumburg, Stadtwerke Rinteln und anderen Geschäftspartnern, die Legenden live im Saal der Weserstadt spielen.

Den gelungenen Musikabend leitete die „Kluwe & Kluwe All Stars Band“ ein. Die beiden Rintelner Zwillingsbrüder Michael und Jochen Kluwe hatten sich zur Unterstützung Sarah und Ray Pasnen sowie Schlagzeuger Costa Pantasidis mit ins Boot geholt. Sie brachten die mehr als 700 Zuhörer mit ihrem breit gefächerten Repertoire bereits bestens in Stimmung.

Und dann kam der Haupt-Act des Abends: Von den ersten Takten an feierte das Publikum die Münchener Rock-‘n‘-Roll-Musiker bei ihrem knapp zweistündigen Gastspiel im Norden begeistert. Einige Fans waren sogar extra aus dem Ruhrgebiet, dem Bremer Raum beziehungsweise Schleswig-Holstein angereist. Aber selbst die Rintelner hatten mit den Texten in bayerischer Mundart keine Probleme – viele zeigten sich sogar erstaunlich textsicher.

Um 23 Uhr erklangen die bekannten Keyboard-Akkorde, dazu Gitarre und Schlagzeug, der Saal tobte und sang zu „Skandal im Sperrbezirk“ lauthals mit. Worauf Günter Sigl resümierte: „Wollt’s ihr uns fertigmachen?“ Zu ihren Zugaben gehörte auch „So a schöner Tag“, das hätten sie eigentlich in Abend ändern müssen. Als Rausschmeißer hatten sich Sigl, Barney Murphy, Gitarrist Willie Duncan, Keyboarder Ludwig Seuss, Schlagzeuger Andreas Keller und Saxofonist Otto Staniloi diesmal ihren sonst üblichen Konzert-Opener gewählt: „Mir san a bayrische Band“.

Übrigens: Wiederkommen wollen Spider Murphy Gang fortan jedes Jahr. Das stellt zumindest Riesenberg vor ein großes Problem – wenn die Weserstadt keinen Saal mehr hat.

1
1117smg01-mini
1
1117smg02-mini
1
1117smg03-mini
1
1117smg04-mini
1
1117smg05-mini
1
1117smg06-mini
1
1117smg07-mini
1
1117smg08-mini
1
1117smg09-mini
1
1117smg10-mini
1
1117smg11-mini
1
1117smg12-mini
1
1117smg13-mini
1
1117smg14-mini
1
1117smg15-mini
1
1117smg16-mini
1
1117smg17-mini
1
1117smg18-mini
1
1117smg19-mini
1
1117smg20-mini
1
1117smg21-mini
1
1117smg22-mini
1
1117smg23-mini
1
1117smg24-mini
1
1117smg25-mini
1
1117smg26-mini
1
1117smg27-mini
1
1117smg28-mini
1
1117smg29-mini
1
1117smg30-mini
1
1117smg31-mini
1
1117smg32-mini
1
1117smg33-mini
1
1117smg34-mini
1
1117smg35-mini
1
1117smg36-mini
1
1117smg37-mini
1
1117smg38-mini
1
1117smg39-mini
1
1117smg40-mini
1
1117smg41-mini
1
1117smg42-mini
1
1117smg43-mini
1
1117smg44-mini
1
1117smg45-mini
1
1117smg46-mini
1
1117smg47-mini
1
1117smg48-mini
1
1117smg49-mini
1
1117smg50-mini
1
1117smg51-mini
1117smg01-mini
1117smg02-mini
1117smg03-mini
1117smg04-mini
1117smg05-mini
1117smg06-mini
1117smg07-mini
1117smg08-mini
1117smg09-mini
1117smg10-mini
1117smg11-mini
1117smg12-mini
1117smg13-mini
1117smg14-mini
1117smg15-mini
1117smg16-mini
1117smg17-mini
1117smg18-mini
1117smg19-mini
1117smg20-mini
1117smg21-mini
1117smg22-mini
1117smg23-mini
1117smg24-mini
1117smg25-mini
1117smg26-mini
1117smg27-mini
1117smg28-mini
1117smg29-mini
1117smg30-mini
1117smg31-mini
1117smg32-mini
1117smg33-mini
1117smg34-mini
1117smg35-mini
1117smg36-mini
1117smg37-mini
1117smg38-mini
1117smg39-mini
1117smg40-mini
1117smg41-mini
1117smg42-mini
1117smg43-mini
1117smg44-mini
1117smg45-mini
1117smg46-mini
1117smg47-mini
1117smg48-mini
1117smg49-mini
1117smg50-mini
1117smg51-mini
SMG-Rinteln
Quelle: tol / SZLZ.de



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare