weather-image
19°

Bauunternehmen anderweitig tätig

Zwangspause bei Parkplatzarbeiten durch zu viel Nässe

EXTEN. Eine ganze Menge Erdreich hat der Bagger auf dem Gelände des künftigen Parkplatzes für Eltern von Schul- und Kindergartenkindern an der Behrenstraße seit dem Baubeginn am Montag bewegt. Nun sorgt der anhaltende Regen für eine Unterbrechung.

veröffentlicht am 11.01.2019 um 15:01 Uhr

Hohe Erdhügel künden an der Behrenstraße vom künftigen „Elterntaxi“-Parkplatz. Foto: jan

EXTEN. Die bauausführende Firma hat ihre Maschinen abgezogen und erledigt im Auftrag der Stadt derzeit Reparaturarbeiten an diversen Wegen im Stadtgebiet. „Es ist jetzt einfach zu nass, um die Erdarbeiten fortzusetzen“, sagte Uwe Quindt vom Bauamt am Freitag auf Anfrage. Der Chef des Unternehmens hoffe jedoch, „nach vielleicht ein paar Tagen Frost“ in Exten weiterarbeiten zu können.jan




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare