weather-image

Kooperation vereinbart

Zwei gymnasiale Oberstufen für IGS, BBS und Ernstinum

RINTELN. Eine eigene Oberstufe für die Rintelner IGS bleibt trotz des geplanten Millionen-Neubaus eine Utopie. Daher werden IGS und die Berufsbildenden Schulen ab dem Jahr 2020 eine gemeinsame Oberstufe unterhalten. Und auch der Lehrertausch mit dem Gymnasium Ernestinum soll künftig einfacher werden.

veröffentlicht am 26.10.2018 um 17:23 Uhr

Beim Einsatz der Lehrkräfte wollen die drei Rintelner Schulformen dynamischer werden – und es den Schülern so einfacher machen. Vertreter von Schulen, Landkreis und Landesschulbehörde unterzeichnen den Kooperationsvertrag. Foto: Momo

Autor:

Maurice Mühlenmeier



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige