weather-image
25°

Michael Tenge und Wolfgang Borchhardt legen Prüfung ab

Zwei neue Weserfährleute haben ihr Patent in der Tasche

VARENHOLZ/VELTHEIM. Anfang April ist die neue Personenfähre für die Weserquerung zwischen Varenholz und Veltheim in Betrieb gegangen. Ob es allein an dem neuen Schiffchen liegt, lässt sich nicht sagen, aber die jahrelange Flaute auf der Besatzungsliste ist vorbei.

veröffentlicht am 04.05.2019 um 00:00 Uhr

Henning Buchholz und Manfred Nickel (von links) haben die Fährmannsprüfung abgenommen. Michael Tenge (2. von rechts) darf künftig alleine die Gierseilfähre fahren, Wolfgang Borchhardt (rechts) wurde von Martin Deppe (hinten) entdeckt und angeheuert u
Porträt_who_120316

Autor

Werner Hoppe Reporter



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare