weather-image
22°

Knochentrockene Böden könnten Wasser kaum aufnehmen / Stadt, Feuerwehr und THW zeigen sich gerüstet

Auf Starkregen gut vorbereitet

STADTHAGEN. Nach wochenlanger extremer Trockenheit sind die Böden in Stadthagen knochentrocken und hart. Da heute laut Wetterprognose womöglich unwetterartiger Starkregen fallen wird, könnte das leicht zu Überflutungen führen, da die Böden das Wasser kaum aufnehmen können und dieses einfach nur auf der Oberfläche abläuft.

veröffentlicht am 08.08.2018 um 16:47 Uhr

Bauhof-Mitarbeiter Matthias Sölter sorgt für die Bewässerung junger Bäume auf den Wallanlagen. FOTO: SK

Autor:

Stefan Rothe und Vera Skamira



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige