weather-image
14°
×

„Wir sprechen nicht so viel über Corona“

Aus dem Pflegeheim: Drei Bewohnerinnen erzählen, wie es ihnen geht und was sie am meisten vermissen

STADTHAGEN. Der Tag kann ganz schön lang werden. Da sind sich Ceslawa Ortmann (91), Rosemarie Mensching (84) und Thea Hartmann (86) einig. Die drei Frauen sind Bewohnerinnen des Josua-Stegmann-Heims. Auch sie spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Schließlich gehören sie zur Hochrisikogruppe und müssen sich schützen, der Kontakt zur Außenwelt ist nicht immer gegeben.

veröffentlicht am 13.02.2021 um 00:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige