weather-image
×

Wie Schauspieler Yung Ngo den Weg ins Fernsehen fand

Aus Stadthagen zur Soko Potsdam

STADTHAGEN. Geboren im Kreiskrankenhaus, aufgewachsen in der Leinenweberstraße: Auch wenn er seit einigen Jahren in der Nähe von Köln lebt, der aus vielen TV-Produktionen bekannte Schauspieler Yung Ngo ist ein waschechter Stadthäger. Skaten mit Freunden auf dem Parkplatz hinter dem Tropicana, Abitur am Ratsgymnasium und mit 18 Jahren der Erwerb des Führerscheins. Die Erinnerungen daran und sein Vater, der bis heute hier lebt, verbinden ihn noch immer mit der Kreisstadt. „Stadthagen ist meine Heimat. Hier habe ich die ersten 18 Jahre meines Lebens verbracht“, sagt der Schauspieler.

veröffentlicht am 23.12.2020 um 00:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige