weather-image
18°
×

Busunternehmen steigt ins Projekt ein / Zusätzliche Fahrt ab April

Bedarfsverkehr an der Bergkette: Rottmann könnte einspringen

STADTHAGEN. Der Bedarfsverkehr für die Orte an der Bergkette lässt zwar auf sich warten, doch an einer Lösung werde intensiv gearbeitet. Das betont die Stadtverwaltung. Wie berichtet, hatte Obernwöhrens Ortsvorsteher, Andreas Ahnefeld, beklagt, dass er noch keine Informationen habe, wie es weitergehe. Auf Anfrage erklärte die Stadtverwaltung nun, dass es einige Änderungen gebe, weil die Firma Ruhe-Reisen nicht mehr als Vertragspartner für das System zur Verfügung stehe.

veröffentlicht am 21.02.2020 um 11:33 Uhr
aktualisiert am 21.02.2020 um 12:08 Uhr

Autor:

jennifer minke-beil



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige