weather-image
×

Amtsgericht verhängt Freiheitsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung / Opfer leidet weiter unter den Folgen

Blutiger Streit im Supermarkt

STADTHAGEN. Wie von Sinnen hat ein 33-Jähriger in einem Stadthäger Supermarkt mit den Fäusten auf einen anderen Kunden eingeschlagen. Der Schläger war offenbar verärgert darüber, dass sich das spätere Opfer in einem der Gänge an seiner kleinen Tochter vorbeigezwängt hatte, anstatt zu fragen, ob das Kind Platz machen könne.

veröffentlicht am 01.12.2020 um 10:19 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige