weather-image
×

Elternteil von „Löwenzahn“ könnte infiziert sein / Gesundheitsamt gibt Entwarnung, Stadt will Test abwarten

Enzer Kindergarten wegen Coronaverdachts geschlossen

ENZEN. Der Enzer Kindergarten „Löwenzahn“ bleibt am Mittwoch geschlossen. Das bestätigte Bürgermeister Oliver Theiß auf Nachfrage. Grund ist der Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavius bei einem Elternteil eines Kindes.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 17:37 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige