weather-image
×

Frederik Rüppell berichtet vom Willen um ein selbstbestimmtes Leben

Heilpädagogik-Klassen gehen Leichter Sprache auf den Grund

STADTHAGEN/OBERNKIRCHEN. Ständig haben die angehenden Heilpädagogen der „Fachschule Heilerziehungspflege und Heilpädagogik“ der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH (PLSW) mit Menschen mit Beeinträchtigungen zu tun. Doch was wissen sie aus deren Leben? Eine der Heilpädagogik-Klassen wollte es genauer wissen – und hat sich zu Interviews mit diesen Menschen verabredet. Der Stadthäger Frederik Rüppell hat zwei Schülerinnen von seiner Sichtweise zu den Bemühungen um Inklusion und von seinem Arbeitsplatz im PLSW-Büro für Leichte Sprache berichtet.

veröffentlicht am 07.02.2020 um 17:41 Uhr
aktualisiert am 07.02.2020 um 19:20 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige