weather-image
×

Junge Erwachsene absolvieren immer öfter ein Jahr in einer Einrichtung

Mehr als eine zeitliche Überbrückung

STADTHAGEN. Die Schule ist erfolgreich beendet. Wie geht es weiter – und zwar sinnvoll? Diese Frage stellen sich auch in Stadthagen jedes Jahr zahlreiche Schul-Absolventen. Für viele von ihnen kommt immer häufiger ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) infrage. Etabliert hat sich etwa die Stelle mit einem kulturellen Schwerpunkt bei der Alten Polizei.

veröffentlicht am 23.01.2020 um 18:01 Uhr

Autor:

Jennifer Minke-Beil



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige