weather-image

Dienstrechtliche Schritte

Missbrauch am eigenen Kind? Psychologen betreuen Schüler und Lehrer

STADTHAGEN. Fassungslosigkeit hat am Donnerstag bei Schülern und Teilen der Lehrerschaft an einer weiterführenden Schule in Stadthagen geherrscht. Ein beliebter Lehrer soll sein eigenes Kind missbraucht und eine Vielzahl an kinderpornografischem Material besessen haben (wir berichteten). Psychologen stehen ihnen zur Verfügung:

veröffentlicht am 06.06.2019 um 17:04 Uhr

Der Stadthäger Lehrer soll sein eigenes Kind missbraucht und im großen Stil Kinderpornografie besessen haben. Quelle: Symbolfoto, Patrick Pleul/dpa

Autor:

Verena Gehring



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige