weather-image
23°
×

Hilfsverband sitzt nach Bombendrohung auf Großhochzeit immer noch auf seinen Kosten

Polizei prüft DRK-Rechnung

STADTHAGEN. Nach der Räumung einer Großhochzeit in der Festhalle sitzt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) immer noch auf den Kosten. Während der Landkreis die Rechnung mit dem Hinweis der Nicht-Zuständigkeit zurück an den Absender schickte, liegt diese nun bei der Polizei.

veröffentlicht am 04.07.2018 um 17:48 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige