weather-image
22°

Siebtklässlerinnen sammeln Spenden

Schülerinnen sammeln fürs Tierheim

STADTHAGEN. Um Hunden, Katzen und den anderen Tieren im Stadthäger Tierheim zu helfen, sind sechs Schülerinnen der Integrierten Gesamtschule (IGS) Schaumburg losgezogen und haben Spenden gesammelt. Dafür haben Vincentia, Miriam, Xenia, Madlen, Madlene und Jamie auch ihre Freizeit geopfert.

veröffentlicht am 21.01.2019 um 00:00 Uhr

Vincentia (von links), Miriam, Madlen, Jamie und Xenia übergeben die gesammelten Spenden der Mitarbeiterin Margitta Schiller (Zweite von rechts). Foto: pr.

„Wir haben fast alles allein gemacht. Unser Lehrer hat uns nur ein bisschen unterstützt“, erklären die Siebtklässlerinnen stolz. Drei Monate lang sammelten sie die Spenden im Rahmen des Projektunterrichts ihrer Schule. Schüler, Eltern und Lehrer, aber auch Passanten, die sie auf der Straße ansprachen, spendeten eifrig.

Besonders überrascht waren die Mädchen über die großzügigen Spenden einiger Geschäfte. Diese stellten nicht nur Geld, sondern auch große Tierfutterspenden bereit. Das Futter und die 150 Euro überreichten sie Mitarbeiterin Margitta Schiller: „Wir freuen uns über jede Spende. Schließlich leben wir davon.“




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare