weather-image
36°

Viele kommen noch nach dem Abpfiff

Sonnenwendfeier trotz(t) WM

WENDTHAGEN. Wo vor gut einem Jahr noch die Rede von sprühenden Funken und lodernden Flammen war, stieg in diesem Jahr vor allem viel Qualm auf. Das kaltnasse Wetter machte der Sonnenwendfeier des Verkehrsvereins Wendthagen-Ehlen bei der Schutzhütte Brandshof einen kleinen Strich durch die Rechnung. Auch das Weltmeisterschaftsspiel Deutschland gegen Schweden zog die Zahl der Besucher nach unten.

veröffentlicht am 24.06.2018 um 18:22 Uhr

Vereinsvorsitzender Wolfgang Krumsiek überreicht Lothar Seidel die Fackel, damit er das Feuer anzünden kann.



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare