weather-image
×

„Dem muss ich leider zustimmen“

Stadthäger Bürgermeister und Fraktionsspitzen äußern sich zu Knoche-Kritik

STADTHAGEN. Das Fehlen einer „schlüssigen Zukunftsstrategie“ hatte der Stadthäger Unternehmer und Augenarzt Dr. Michael Knoche auf dem Neujahrsforum der Volksbank Hameln-Stadthagen beklagt. Mit seinen einzelnen Kritikpunkten hat diese Zeitung die Fraktionsvorsitzenden des Rates, Jan-Philipp Beck (SPD/Grüne/FDP) und Heiko Tadge (CDU) sowie Bürgermeister Oliver Theiß konfrontiert. Dabei äußerte Theiß deutlich sein Unverständnis über Knoches Vorgehen, seine Kritik in einem „so exponierten Forum“ zu äußern, ohne vorher das Gespräch mit ihm gesucht zu haben.

veröffentlicht am 11.02.2020 um 10:22 Uhr
aktualisiert am 11.02.2020 um 11:23 Uhr

Autor:

Mira Colic



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige