weather-image
×

Anwohner berichten von „unerträglichem Lärm und Gestank“ / Ausschuss fordert Vertrag mit dem Betreiber

Stunk um Biogas-Anlage am Schäferhof in Probsthagen

STADTHAGEN. Es gibt Ärger um die Biogasanlage Schäferhof bei Probsthagen: Viele Anwohner befürchten eine Zunahme von Lärm- und Geruchsimissionen als Folge einer geplanten Betriebsänderung. Der Bau- und Planungsausschuss ist auf die Bedenken eingegangen und verlangt, ausreichend niedrige Grenzwerte in einem Vertrag zwischen Stadt und Betreiberfirma zu vereinbaren.

veröffentlicht am 03.02.2020 um 18:31 Uhr




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige