weather-image
×

Wie das Bad mit dem zweiten Lockdown umgeht / Große Becken bleiben diesmal voll

Tropicana: Wasser ja, Menschen nein

STADTHAGEN. Déjà-vu für Geschäftsführer Jens Schmücking und Betriebsleiter Uwe Schommerloh: Nach langer Pause im Frühjahr und einer kurzen Phase des relativ normalen Betriebs im Sommer musste das Erlebnisbad Tropicana Anfang November im Zuge des zweiten Lockdowns erneut für unbestimmte Zeit seine Türen schließen. Keine Badegäste in den Becken – aber still steht die Arbeit dennoch nicht.

veröffentlicht am 08.01.2021 um 10:27 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige