weather-image
15°

Jubiläum im Schullandheim Weser / Viel Idealismus hält den "Laden" am Laufen

100 000 Gäste in 50 Jahren: Das alte Haus hat schwer was auf dem Kasten

Heeßen (tw). Kaum einer weiß es, aber: Am 10. Mai wird das Schullandheim "Weser" (Baujahr: 1896) 50 Jahre alt. Kaum einer wird es merken, denn: Manfred Carus (65), der an jenem Tag zugleich sein 40-Jähriges als Ehrenamtlicher begeht, wird das halbe Jahrhundert nicht an die große Glocke hängen - "Der Aufwand für einen Festakt wäre zu groß", sagt der 1. Vorsitzende der Bremer Gesellschaft Schullandheim "Weser". Das so gesparte Geld kommt der Schule am Pastorenweg in Bremen-Gröpelingen zugute.

veröffentlicht am 21.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Manfred und Brigitte Carus: Der Chef der Bremer Gesellschaft Sch



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige