weather-image
22°

18 Zelte beherbergen Mädchen und Jungen aus Niewerkerk und Bückeburg

100 Pfadfinder verbringen das Europafest in einem Zeltdorf

Bückeburg (bus). Etwas abseits der Hauptbesucherströme hat das Europafest für vier Tage eine weitere kleine Ansiedlung innerhalb der Stadtgrenzen entstehen lassen. Unweit der Parkpalette errichteten mehr als einhundert Pfadfinder - 66 Scouts und Sea-Scouts aus Nieuwerkerk und 40 Mädchen und Jungen des gastgebenden Bückeburger Stamms Bilche - auf der Schimmelwiese insgesamt 18 Zelte. Ein Besuch des Stamms aus Altenhagen machte das Publikum in der Fußgängerzone auf die Zeltdorfbewohner aufmerksam: Am Freitagnachmittag stellten sich die Jugendlichen mit zwei Konzerten einem breiten Publikum vor.

veröffentlicht am 30.05.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare