weather-image
13°
×

Kinder des Jugendhofs Hirschkuppe beenden Judoaktion

12 Nachwuchsagenten in Steinbergen

Judo. "Kim-Possible Training", so lautete für die jungen Judokas des Jugendhofs Hirschkuppe, unter der Leitung ihres Trainers Olaf Quest, in den letzten vier Wochen das Motto ihrer Übungsstunden. Der Deutsche Judo Bund hatte in Zusammenarbeit mit dem Disney Channel eigens ein Trainingsprogramm entwickelt, um die jungen Fans der beliebten Zeichentrickserie einmal selbst spüren zu lassen, wie anstrengend solch ein "Agententraining" doch sein kann.

veröffentlicht am 25.05.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige