weather-image

135 000 Euro: Aue-Brücke wird gebaut

Evesen (bus). In Evesen haben an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen die Bauarbeiten für die neue Aue-Brücke begonnen. Während der voraussichtlich bis Ende November dauernden Arbeiten entsteht ein Bauwerk von insgesamt 7,50 Meter Breite – davon 5,50 Meter für Kraftfahrzeuge, der Rest bleibt für Fußgänger. Die Brücke kostet rund 135 000 Euro. Die Kosten teilen sich die Stadt (40 Prozent) und das Land Niedersachsen. Von der Stadtverwaltung wird davor gewarnt, die derzeit über der Aue installierte Arbeitsbrücke zu benutzen. Die Konstruktion dient lediglich bautechnischen Zwecken.

veröffentlicht am 18.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 19:41 Uhr

Die alte Brücke ist abgerissen, die daneben installierte Arbeits



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare