weather-image
29°

15 Bilder verschönern „Bethel“

Bückeburg. Nach dem großen Erfolg ihrer Bilderausstellung „Pusteblume“ im „Schäferhof“ in Rehren im Mai und Juni erfreut die Hohenroder Aquarell-Malerin Christina Stade-Preul mit 15 ihrer Bilder nun Patienten und Besucher im Krankenhaus Bethel noch bis Ende September.

veröffentlicht am 16.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 05:41 Uhr

Inmitten einer liebevoll dem jeweiligen Thema des Bildes angepassten Dekoration präsentiert die Malerin die Themen Meer, Blumen, Wein und Landschaft in zwei Glasvitrinen im Entree des Krankenhauses, in welchem sie seit 18 Jahren im Arztbüro der Gynäkologie angestellt ist.

„Das Krankenhaus ist für mich die ideale Präsentationsplattform“, sagt Stade. „Hier erfreuen meine Bilder die mobilen Patienten und ihre Besucher, sie machen alle hoffentlich ein wenig fröhlicher.“

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare