weather-image

Grundschule Süd erreicht dritten Platz / Größtes Polyform-Betriebsfest

159 Sportabzeichen, 380 Partygäste

Rinteln (la/who). 159 Kinder der Grundschule Süd, das sind 46,22 Prozent der Schüler, haben 2006 die Prüfungen zum Deutschen Schülersportabzeichen absolviert. Die Sportlehrer Kathrin Marquardt und Rainer Haag haben mit den Kindern während des Sportunterrichtes für die verschiedenen Übungen trainiert und dann auch die Laufzeiten, Sprünge und Schlagballwürfe gemessen. Beim Sportabzeichenwettbewerb der Schulen, den der Kreissportbund Schaumburg jährlich ausschreibt, hat die Grundschule Süd mit der Zahl der abgelegten Sportabzeichen den dritten Platz in der Primarstufe belegt. Hermann Stoevesandt , Referent für Sportabzeichen im Kreis, überreichte jetzt den Schülern ihre Urkunde und einen Scheck über 80 Euro für die Schulkasse, den es für den dritten Platz gibt. "Es hat allen viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr sind wir wieder dabei", versprach Haag.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 08:24 Uhr

Die sportlichen Grundschüler mit Schulleiter Manfred Asche (hint



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige