weather-image

Erste Klassen starten am Samstag

170 Schulanfänger in zwölf Klassen

BÜCKEBURG. Am Mittwoch tummelten sich viele Bückeburger Kinder noch bei der letzten Ferienspaßaktion im Freibad, ab Donnerstag heißt es wieder „Schulbank drücken“. Besonders spannend wird das neue Schuljahr natürlich für die 170 Mädchen und Jungen, die am Samstag neu in die Eingangsklassen der fünf Bückeburger Grundschulen eingeschult werden. Wie eine Umfrage der Redaktion zeigt, warten gute Lernbedingungen auf sie: Die Klassen sind zumeist klein, die Unterrichtsversorgung wird als gut beurteilt.

veröffentlicht am 14.08.2019 um 14:18 Uhr
aktualisiert am 14.08.2019 um 17:20 Uhr

Auf ihre Schultüten freuen sich in Bückeburg 170 Mädchen und Jungen. Symbolbild: Archiv/PIXA
4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Karsten Klaus Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige