weather-image
16°

Überraschend klarer Sieg / Verlierer Rammelsberg tritt aus der Partei aus

18 zu 9: CDU wählt Schulze-Elvert zum Bürgermeister-Kandidaten

Obernkirchen/Gelldorf (sig). Ein für viele überraschendes Ergebnis hat die geheime Wahl des CDU-Stadtverbandes am Donnerstagabend im Hofcafé Eggelmann ergeben: Mit 18 zu 9 Stimmen setzte sich der 43-jährige Berufsoffizier Martin Schulze-Elvert gegen das favorisierte Vorstandsmitglied des Stadtverbandes, Robert Rammelsberg, durch. Der Unterlegene hat aus diesem Ergebnis umgehend die Konsequenzen gezogen. Er ist aus der CDU ausgetreten und will auch seine ehrenamtliche Arbeit für das Sonnenbrinkbad und den Verein für Wirtschaftsförderung vorzeitig beenden.

veröffentlicht am 22.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:23 Uhr

Horst Sassenberg gibt das Ergebnis bekannt, Robert Rammelsberg (



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige