weather-image
13°
×

185 nutzen das Ferienprogramm

Lauenau. Die Organisatoren des Lauenauer Ferienprogramms, Karsten Sucker, Christiane Kowalkowski und Wolfgang Kölling, haben offenbar auch in diesem Jahr den Geschmack der Teilnehmer getroffen.

veröffentlicht am 30.07.2008 um 00:00 Uhr

Die ersten drei Veranstaltungen wollten sich insgesamt 185 Personen nicht entgehen lassen. Die Tagesfahrt nach Berlin stieß bei 65 vorwiegend erwachsenen Personen auf Interesse. Einen deutlich höheren Kinderanteilerlebte der Besuch bei der Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen. Auch ein Ausflug nach Bückeburg ins Schloss und zur Fürstlichen Hofreitschule stieß trotz des überwiegend kunsthistorischen Hintergrunds auf das Interesse beim Nachwuchs.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige