weather-image
21°
×

2000 Euro für Jugendarbeit

Bückeburg (rc). Bückeburgs Sportvereine werden auch im kommenden Jahr einen Zuschuss von insgesamt 2000 Euro für ihre Jugendarbeit erhalten. Das beschloss der Sport- und Partnerschaftsausschuss.

veröffentlicht am 17.10.2008 um 00:00 Uhr

Jeder Verein erhält auf Nachweis für jedes Mitglied bis zu einem Alter von 18 Jahren ein "Kopfgeld", so wie in diesem Jahr auch. Die größte Summe erhielt in diesem Jahr der VfL Bückeburg, der für 850 Jugendliche 680 Euro einstreichen konnte, die DLRG, die immerhin 414 Jugendliche in ihren Mitgliedsbeständenhat, erhielt 330 Euro. Es seien zwar relativ kleine Summen, die jeder Verein erhalte, stellte der Ausschussvorsitzende Wolfhard Müller (SPD) fest. Für die eine oder andere kleine Anschaffung im Jugendbereich reiche das Geld aber.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige