weather-image
25°

Online-Auktion von Diebesgut wird Erfolg / Geld bleibt auf Sperrkonto

23 Aufsitzrasenmäher spülen 99 800 Euro in die Kasse

BÜCKEBURG. Knapp 100 000 Euro – um exakt zu sein 99 800 Euro: Das ist die Summe, die die Stadt Bückeburg mit der Online-Versteigerung von 23 Aufsichtsrasenmähern und vier Zusatzmaschinen erzielt hat – alles sichergestelltes Diebesgut, das keinem Eigentümer zuzuordnen war. „Eine Wahnsinnssumme. Ich war selbst überrascht“, sagte Ordnungsamtsleiter Lennart Braun auf Anfrage unserer Zeitung.

veröffentlicht am 15.05.2019 um 13:39 Uhr
aktualisiert am 15.05.2019 um 17:40 Uhr

99 800 Euro hat die Versteigerung der 23 Aufsitzrasenmäher – zunächst – auf ein Sperrkonto der Stadt gespült. Weist innerhalb von drei Jahren kein rechtmäßiger Eigentümer nach, dass ihm ein oder mehrere Mäher gehört haben, fließt das Geld in den Haus
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare