weather-image

33 Grad – so warm war es noch nie im September

veröffentlicht am 14.09.2016 um 13:08 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

270_0900_13538_bBergbadF01_1009.jpg

Die derzeitige warme Phase hilft dem Bergbad, seine bis dahin eher magere Besucherbilanz aufzupolieren. Stand Dienstagabend hatten nach Angaben des Geschäftsführers der Bäder GmbH Reiner Wilharm exakt 95239 Badegäste die Drehkreuze passiert. Montag waren es 1453 Badegäste, am Dienstag sogar 2202. „Wenn es Mittwoch und Donnerstag so weiter geht, schaffen wir noch die 100 000-Marke“, freute sich der Geschäftsführer über eine zum Schluss noch erheblich verbesserte Saisonabrechnung. Wie berichtet, schließt das Bergbad am kommenden Sonntag, 18. September: „Vielleicht können wir da dem 100 000. gratulieren. Am Samstag ist kein Badebetrieb wegen „Rock im Bergbad“ (siehe auch Bericht unten).Text: rc/Foto: jp




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare