weather-image
21°
×

35 Jahre wandern im ETSV Haste

Haste. Bei der Wandersparte des ETSV Haste hat sich bei der jüngsten Wanderung alles um die Zahl 35 gedreht. Die Sparte feierte an diesem Tag ihr 35-jähriges Bestehen, 35 Wanderer waren nach Angaben des Vereins bei der Tour. Als Ziel hatten die Organisatoren Riehe auserkoren, die Tour führte damit dieselbe Strecke entlang wie bei der ersten Wanderung vor 35 Jahren – nur in umgekehrter Richtung.

veröffentlicht am 05.03.2014 um 18:19 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:42 Uhr

Einige Erstwanderer waren unter den Teilnehmern zu finden, ebenso hatten sich auch zwei Wanderer der ersten Stunde zu der Tour aufgemacht. Selbst Dagmar Klie (Bild), mit fast 89 Jahren die älteste Teilnehmerin, hatte sich angeschlossen.r / pr.

Bei der Wandersparte des ETSV Haste hat sich bei der jüngsten Wanderung alles um die Zahl 35 gedreht. Die Sparte feierte an diesem Tag ihr 35-jähriges Bestehen, 35 Wanderer waren nach Angaben des Vereins bei der Tour. Als Ziel hatten die Organisatoren Riehe auserkoren, die Tour führte damit dieselbe Strecke entlang wie bei der ersten Wanderung vor 35 Jahren – nur in umgekehrter Richtung. Selbst der Temperaturunterschied zwischen der ersten und der jüngsten Wanderung der Sparte soll ebenfalls bei rund 35 Grad gelegen haben. Einige Erstwanderer waren unter den Teilnehmern zu finden, ebenso hatten sich zwei Wanderer der ersten Stunde zur der Tour aufgemacht. Selbst Dagmar Klie (Bild), mit fast 89 Jahren die älteste Teilnehmerin, hatte sich dem Zug nach Riehe angeschlossen. Beim anschließenden Matjesessen im Sportheim ließen die Spartenmitglieder den Tag gemütlich ausklingen.

„Der größte Teil der damaligen 25 Wanderer konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr an den Touren teilnehmen“, berichtet Wilfried Tatge, Pressesprecher des ETSV. Umso erfreulicher sei es dann, wenn diese „Veteranen“ sich bei sporadischen Versammlungen sehen lassen, um über vergangene Zeiten zu plaudern. Entsprechend sei auch dieser Nachmittag „in fröhlicher Runde und mit vielen Gesprächen“ ausgeklungen. r

BU-Gruppe: Der ETSV Haste macht sich mit Erstwanderern und „Veteranen“ der ersten Stunde auf den Weg nach Riehe. pr.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige