weather-image
21°

Feuerwehr Bückeburg-Stadt beklagt abnehmende Akzeptanz bei Arbeitgebern

40 Fehlalarme - meistens sind die Brandmeldeanlagen daran schuld

Bückeburg (aj). Von 72 Brandeinsätzen der freiwilligen Bückeburger Stadtfeuerwehr im Jahr 2005 waren 40 Fehlalarme. Von den falschen Alarmen gingen 35 auf Brandmeldeanlagen zurück. Dieses hat der Bückeburger Ortsbrandmeister Nils-Oliver Koß am Freitag auf der Jahresversammlung im Gasthaus Fenkner mitgeteilt.

veröffentlicht am 16.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige