weather-image
28°
×

47 Rintelner mit Weserwasser getauft

Rinteln. 47 Kinder vom Babyalter bis zu 12 Jahren aus sechs Rintelner Kirchengemeinden sind heute auf der Insel an der Weser getauft worden – es war das wohl am meisten fotografierte und gefilmte Ereignis am Wochenende und wird manches Familienalbum bereichern.

veröffentlicht am 09.08.2009 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Und die vereinigte spirituelle Kraft von neun Pastoren scheint tatsächlich Einfluss auf himmlische Mächte zu haben – der bereits einsetzende Regen stoppte, als Superintendent Andreas Kühne-Glaser, gefolgt von seinen Kollegen, die Bühne betrat.

Die beiden THW-Boote brachten im Fünf-Minuten-Takt weiter jeweils zehn Personen vom gegenüberliegenden Weseranger, als die vereinigten Bläser aus Krankenhagen, Exten und Hohenrode unter Leitung von Landesposaunenwart Henning Herzog das erste Lied an- und die versammelten Gemeinden aus Nikolai, Johannis, Krankenhagen, Hohenrode, Exten, Steinbergen und der reformierten Jakobi-Kirche einstimmten. Mit Bierbänken und Zelten hatte das Tauffest die lockere, beschwingte, freudige Atmosphäre eines Kirchentages.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige