weather-image
15°
×

Altlasten aus der Gaserzeugung – Stadtwerke Schaumburg-Lippe sanieren Betriebsgelände

5000 Tonnen Boden verseucht

BÜCKEBURG. Auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke Schaumburg-Lippe am Bahnhof läuft derzeit eine große Bodensanierung. Rund 5000 Tonnen verunreinigter, beziehungsweise angrenzender Boden müssen ausgekoffert und entsorgt werden. Der Boden ist mit Teeröl verseucht, Grenzwerte weit überschritten. Es besteht die Gefahr, dass Bestandteile des krebserregenden Teeröls in das Grundwasser und den Schlossbach gelangen können, der hinter dem Betriebsgelände entlang fließt.

veröffentlicht am 20.04.2018 um 13:49 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige