weather-image
22°
×

Schaumburg Rangers treten mit zwei Teams zum Wettbewerb in Lahde an – beide auf dem Treppchen

60 Meter den Trecker gezogen – in 27 Sekunden

Bückeburg (rd). Die Schaumburg Rangers verteidigen zum fünften Mal ihren Titel im Treckerwettziehen in Lahde auf dem Herbstmarkt. 2006 wurde die Veranstaltung von Dirk Wenzel, Vorsitzender des Gewerbevereins Lahde, ins Leben gerufen. Damals fragte er an, ob die Rangers nicht Lust hätten ein Team für diese Veranstaltung zu stellen.

veröffentlicht am 15.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 19:21 Uhr

Wie damals sind die Rangers immer mit von der Partie gewesen und haben stets mindestens eine Mannschaft gestellt. In diesem Jahr waren es wieder zwei Teams. Diese bestanden aus Spielern aus dem Herrenkader und aus dem Jugendbereich, aber auch Ehemalige und Freunde waren dabei.

Wie auch schon 2009 standen beide Mannschaften auf dem Siegertreppchen, die Mannschaft Rangers II belegte Platz 3, auf den 2. Platz schaffte es die Gruppe der Technik AK des Gymnasiums, und mit einer Zeit von 27,22 Sekunden auf den 60 Metern holten sich die Schaumburg Rangers I den Sieg.

Auch ein Frauen-Team war dabei. Die Schützendamen der ersten Kompanie des Bürgerbataillons Lahde erreichten mit einer Zeit von unter 27 Sekunden auf einer Strecke von 30 Metern den ersten Platz. Die Rangers hoffen aber im nächsten Jahr auf weiteren Frauenteams.

Nicht mehr lange und die Pause der Herren-Mannschaft ist vorbei. Ab November findet wieder das Training statt, für die Junioren gilt weiterhin freitags 18 bis 19.30 Uhr auf dem Dr.-Faust-Platz. Wer Lust hat, es einmal auszuprobieren, sich für Football interessiert ist zum Training eingeladen. Die Trainingszeiten der Junioren und Senioren finden Interessierte auf www.schamburg-rangers.de. Auskünfte erteilen die Trainer Heino Röwer (Senioren) und Lars Erik Brase (Junioren).




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige