weather-image

Jubiläumskonzert: 25 Jahre Sinfonieorchester Schaumburger Landschaft

60 Musiker zeigen ihr Können

BÜCKEBURG. Mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 28. September, um 19 Uhr im Rathaussaal feiert das Sinfonieorchester der Schaumburger Landschaft sein 25-jähriges Bestehen. Gestartet wurde im Juli 1994 mit einem Open-Air-Konzert auf der Schaumburg. In diesem Jahr stehen Sibelius, Rodrigo und Beethoven auf dem Programm. Als Solistin tritt Negin Habibi mit klassischer Gitarre im Concierto de Aranjuez auf. Das Orchester setzt sich aus Laien, fortgeschrittenen Instrumentalschülern und Berufsmusikern zusammen, die sich jedes Jahr nach den Sommerferien treffen, um an vier Wochenenden ein sinfonisches Programm einzustudieren.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 11:50 Uhr
aktualisiert am 12.09.2019 um 16:40 Uhr

Katharina Kunzendorf (links) und die Geschäftsführerin der Schaumburger Landschaft, Lu Seegers, freuen sich auf das Jubiläumskonzert des Sinfonieorchesters. Foto: gn

Autor:

Gabi Nachstedt



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige