weather-image
34°
×

SC Deckbergen-Schaumburg: Sportler des Jahres können online gewählt werden

652 Mitglieder und 32 Seiten Bericht

Deckbergen/Schaumburg (who). Bei zurzeit 652 Mitgliedern ist beim SC Deckbergen-Schaumburg nicht nur viel Leben im Verein sondern auch reichlich Potenzial drin. Deshalb braucht es auch bei Kurzfassungen viel Zeit, die Jahresbilanz in der Hauptversammlung zu präsentieren. Und auch die Sonderausgabe der Sportnachrichten, die seit nunmehr 21 Jahren regelmäßig erscheinen, kann auf 32 Seiten nur anreißen, was die aktiven Sportlerinnen und Sportler im Laufe des vergangenen Jahres für ihren Verein auf die Beine gestellt haben.

veröffentlicht am 03.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:42 Uhr

Eins der Aushängeschildern des SC Deckbergen-Schaumburg ist die 1. Herrenmannschaft der Kickerabteilung, erklärt Vorsitzender Dirk Bredemeier, die als Zweiter in der Kreisliga nach langer Zeit „gute Chancen hat, in die Bezirksliga aufzusteigen“.

Wenn das Unternehmen Aufstieg gelinge, sei das maßgeblich ein Erfolg von Frank Stasitzek, erklärt Bredemeier: „Denn er hat uns da hin geschossen.“ Nicht zuletzt deshalb sei der Torjäger verdient zum Sportler des Jahres gewählt worden. Ebenso wie Laura Danziger aus der Damen-Fußballabteilung, die als Torfrau in der Niedersachsenauswahl steht. Wie sehr sich das Computerzeitalter bereits auf den auswirke, zeige die Vereinssport hohe Anzahl der Online-Stimmen bei der Wahl. Darüber hinaus nominiert der Verein Gisela Stasitzek für ihren Einsatz für den Gymnastik- und Gesundheitssport für Wahl die Wahl der Rintelner Sportler des Jahres.

Auch im Tischtennis hat der Verein gepunktet mit der 1. Mädchenmannschaft als Niedersachsenmeister sowie der 1. Schülermannschaft als Meister in der Kreisliga.

Ein großer und florierender Bereich des Vereins sind die Gymnastik- und Gesundheitssportgruppen mit ihrer Breitenwirkung. Und die Gründung einer Spielgemeinschaft Blau-Rot-Weiß Deckbergen-Schaumburg/Engern/Steinbergen hat dem Jugenfußball neue Möglichkeiten eröffnet. 70 der zurzeit 170 Kinder kommen dabei vom SC Deckbergen- Schaumburg.

Beim SC Deckbergen Schaumburg gibt es 40 Jubilare. 60 Jahre Vereinszugehörigkeit: Willi Brandt, Wilhelm Bradt, Heinrich Bredemeier, Karl Büthe, Heinz Hartmann, Hans Kap, Karl Kohlmeier, Morst Mariniere, Edwin Neelmeier, Wilhelm Sieker senior, Friedrich und Heinz Stemme sowie Dieter Türke. Seit 50 Jahren sind dabei: Fritz Bredemeier, Kurt Hupe, Heino Noltemeier, Werner Seedorf und Dieter Schünemann. Seit 40 Jahren gehören dazu: Karin Bradt, Inge Brandt, Ursel Ehrlich, Thomas Groppe, Brigitte Hering, Karin Krüger, Helmut Kotter, Horst Kuhlmann, Hans-Otto Peters sowie Uwe und Christa Stemme.

Die Silberjubilare sind Cordula Buddensiek, Sandra Fritz, Peter Heisterhagen, Paul König, Elke Möller, Janine Spiek, Ingo Schatzl, Florian, Marc und Sabine Schuba sowie Herbert Stemme.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige