weather-image
23°
×

TWG Nienstädt/Sülbeck kürt Vereinsmeister bei den Schülern

70 „Leicht“-Athleten wollen aufs Treppchen

Nienstädt (rd). Kürzlich haben die Leichtathleten der TWG Nienstädt/Sülbeck ihre Vereinsmeister bei den Schülerinnen und Schülern der Altersklassen B bis D ermittelt.

veröffentlicht am 08.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:22 Uhr

Bei wechselhaftem Wetter traten mehr als 70 Leichtathleten auf dem Nienstädter Sportplatz zu den Wettkämpfen im Dreikampf sowie zum Mittelstreckenlauf an.

• Im Dreikampf gab es jeweils Jahrgangswertungen.

Als Siegerinnen gingen hervor:

Leonie Plagge (W13), Franca Kunovic (W12), Franziska Ludewig (W11), Mareike Bartels (W10), Maja Feesche (W9), Amelie Wagner (W8), Stella Di Noto (W7), Sinje Berenike Wildhagen (W6) und Jana Schilling (W5).

• Bei den Jungen setzten sich folgende Sportler durch:

Louis Reinert (M12), Hannes Hänsler (M11), Julian Lafelt (M10), Thorben Hast (M9), John-Friedemann Ahnefeld (M8), Ben Klossek (M7), Tim Feesche (M6) und Stian Kleine (M4) zum Vereinsmeister gekürt.

Mittelstrecken zum Abschluss

Unter den Anfeuerungsrufen der Eltern wurden die anschließenden Läufe über die Mittelstrecke (800 und 1000 Meter) ausgetragen.

Über 800 Meter sicherten sich Leonie Plagge, Leona Sophie Picker, Franziska Ludewig, Mareike Bartels, Maja Feesche, Gesa Radant, Flora Kunovic, Sinje Berenike Wildhagen und Jana Schilling jeweils den 1. Platz in ihrer Alterskategorie.

Bei den Jungen gingen Louis Reinert, Hannes Hänsler, Julian Lafelt, Thorben Hast, John-Friedemann Ahnefeld, Paul Scheeler, Mattis Kleine, York Christoph Ahnefeld und Stian Kleine als Sieger über die Mittelstrecke hervor.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige