weather-image
14°

BSM-Vorsitzender prescht auf BSM-Hauptversammlung vor / Mirko Stjepanovic will investieren

70-Betten-Hotel in die Jugendfreizeitstätte?

Bückeburg (rc). Der BSM-Vorsitzende Sønke Lorenzen hat die Politik aufgefordert, die Jugendfreizeitstätte (JFS) zu verlegen, um auf dem Gelände den Bau eines Hotels mit bis zu 70 Betten zu ermöglichen. Auf der Hauptversammlung des Bückeburger Stadtmarketings sagte er, dass "ein Investor da ist". Die Stadt dürfe aber nicht mehr allzu lange warten, da der Investor nicht "einige Jahre bei der Stange bleiben will".

veröffentlicht am 30.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Muss die Jugendfreizeitstätte einem Hotelneubau weichen? Zusamme



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige