weather-image

8000 Euro für Musikanlage und Tore

Lauenau (nah). Der Vorsitzende des Fördervereins der Lauenauer Albert-Schweitzer-Schule, Karl Minne Braaksma, hat das erklärte Ziel nicht erreicht: Auf 200 Mitglieder sollte die Organisation wachsen, damit noch mehr Mittel zur Verfügung stehen. Es sind jedoch "nur" 159. Als Grund nannte Braaksma, dass viele Geschwister eingeschultworden seien. Deren Eltern gehörten bereits dem Verein an.

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige