weather-image
15°

Von Donnerstag bis Sonnabend sieben Turniere in sieben Altersklassen beim VfR Evesen

90 Teams kämpfen um den Niemann-Cup

Jugendfußball (peb). Bereits zum 18. Mal richtet der VfR Evesen eines der größten Freiluft-Fußballturniere für Jugendmannschaften in der Region aus. Vom 1. bis 3. Mai spielen insgesamt 90 Teams in sieben Altersklassen um den Niemann-Cup.

veröffentlicht am 30.04.2008 um 00:00 Uhr

Am Donnerstag spielen die G-Junioren um den Turniersieg. Foto: p

Die Teilnehmerfelder setzen sich vorwiegend aus Mannschaften aus den Fußballkreisen Schaumburg und Minden-Lübbecke zusammen. Die bisherigen Turniere haben gezeigt, dass die Vergleiche mit den westfälischen Nachbarn besonders reizvoll sind. Ein besonderes Augenmerk wird der VfR Evesen in diesem Jahr auf seine Jüngsten richten. Nachdem in der laufenden Saison keine G-Juniorenmannschaft gebildet werden konnte, haben sich mittlerweile genügend Mini´s gefunden, die am ersten Turniertag zum allerersten Mal ein Vereinstrikot überstreifen und dann dem runden Leder hinterherjagen werden. Die für die Sieger und Platzierten bereitgehaltenen Pokale und Sachpreise werden wieder vom Hauptsponsor der Jugendabteilung des VfR Evesen, dem Schuhhaus Niemann in Cammer gestiftet. Am Donnerstag beginnen die Jugendfußballtage traditionell mit den jüngsten Nachwuchskickern, den G-Junioren in der Zeit von 10 bis 14 Uhr. Es folgen nachmittags die E-1- und E-2-Junioren von 14.30 bis 19 Uhr. Am Freitag wird in der Zeit von 17 bis 21 Uhr der Turniersieger der C-Junioren ermittelt. Der Sonnabend beginnt mit den Turnieren der F-1- und F-2-Junioren in der Zeit von 10.00 bis 14.30 Uhr. Den Abschluss bildet der Vergleich der D-Junioren am Sonnabend in der Zeit von 15 bis 18.45 Uhr.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare