weather-image

Rück- und Ausblick von Ortsbürgermeister Friedrich Meyer / "Mitunter richtig berührt"

950-Jahr-Feier stellt alles in den Schatten

Scheie (bus). Scheies Ortsbürgermeister Friedrich Meyer muss erwartungsgemäß nicht lange grübeln, um den Höhepunkt des zurückliegenden Jahres zu benennen: "Die 950-Jahr-Feier hat tatsächlich alles in den Schatten gestellt." Die Veranstaltung am vierten Juni-Wochenende hatte weit über die Kreisgrenzen hinaus die Aufmerksamkeit auf die 1055 erstmals urkundlich erwähnte Ansiedlung gelenkt. Zu den Gästen zählten Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen, Landesbischof Jürgen Johannesdotter und Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe. "Ich war freudig überrascht, dass alles so gut gelaufen ist", erinnert sich der Ortsbürgermeister.

veröffentlicht am 07.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Im Juni 2005 hat Scheie sein 950-jähriges Bestehen gefeiert. Lan



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige