weather-image

Kleinkind und Hund wie durch ein Wunder nur leicht verletzt / Reisebusgesellschaft entkommt dem Drama

A 2: Beifahrerin (31) bei Chaosunfall getötet

Bad Nenndorf/Bantorf (sim). Der vierte schwere Unfall auf der Autobahn 2 nahe der Abfahrt Bad Nenndorf binnen zwölf Tagen: Nachdem erst am Freitagmorgen zwischen Bantorf und Kolenfeld ein Auto von der Fahrbahn abgekommen war und sich überschlagen hatte, fuhren Freitagnacht gegen 23.20 Uhr nur wenige hundert Meter vor der Anschlussstelle Bad Nenndorf sieben Autos ineinander. Eine 31-jährige Beifahrerin ausDormagen wurde dabei getötet. Wie durch ein Wunder konnten ein sechs Monate altes Kleinkind und ein Hund mit nur leichten Verletzungen aus den Trümmern gerettet werden.

veröffentlicht am 14.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Zwei Pkw haben sich bei dem Chaosunfall auf der A 2 unter die Mi



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige