weather-image
25°
×

Abschied von einer Prinzessin

Jeder weiß noch immer, wo er von der Nachricht erfuhr. Ich steckte in einem Fahrstuhl in Mittelindien, als eine aufgelöste Engländerin einstieg und alle informiert, dass Prinzessin Diana tot sei – erschossen. Nun ja, einen Tag später wusste es die Welt besser: Die Königin der medialen Bilder war bei einem profanen Autounfall gestorben. 13 Jahre später geistert die Meldung durch die Welt, dass Hollywood ihr Leben verfilmen will. Ich kann ihn schon hören, den einen, zentralen Satz des ganzen Rührfilms: „Rechts ist frei.“ rnk

veröffentlicht am 22.10.2010 um 18:31 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige