weather-image
24°
×

SG Rodenberg zeichnet erfolgreiche Sportler aus

Abzeichen 3786 bis 3906 verliehen

Rodenberg. Mit 120 Sportabzeichen im Jahr 2013 hat die SG Rodenberg die Vorjahresmarke von 98 deutlich übertroffen. Besonders erfreulich war die Beteiligung der SGR-Leichtathletiksparte.

veröffentlicht am 05.03.2014 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:42 Uhr

Allein aus der Gruppe der Jüngsten, die von Karin Nieszeri betreut wird, waren 20 Neue dabei. Gerhard Fuchs erhielt dagegen bereits sein 56. Abzeichen, Bernhard Koschitzki sein 47. „Serientäterinnen“ bei den Frauen waren: Gabriele Bruns (34. Sportabzeichen), Ulrike Borchers (33.) und Elke Exner (32.).

Bei den Erwachsenen erhielt Hermann-Werner Schulz das Goldabzeichen mit der Zahl 35, Hermann Sassmann hat sein Sportabzeichen zum 25. Mal geschafft, das Goldabzeichen mit der Zahl 20 ging an Rainer Gabriel. Zum ersten Mal beim Sportabzeichen erfolgreich waren Hans-Jürgen Anderten, Patrick Brodersen, Norman Goeke, Gerrit Graf, André Egbert, Claudia Kohnen, Kevin Kolsch, Andrea Nieszeri, Karin Nieszeri, Sven Nieszeri, Kerstin Nordmeyer, Felix Raubaum und Martin Trester.

Die erfolgreichsten Jugendlichen waren Michel Tanten (10), Marco Schulz (9), Maike Hessmann (9), Tilman Reese ( 8), Lisa Ludorf und Jasper Reese (je 7), Jil-Christin und Yannick Bock (je 5). Seit 1957 wurden von der Sportabzeichenstelle Rodenberg insgesamt 3906 Einzelsportabzeichen und 226 Familiensportabzeichen verliehen.gus, r




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige